Führen 4.0 - über Distanz, dezentral und online

Alle reden von Industrie 4.0, Digitalisierung und IoT (Internet der Dinge) und betrachten primär die Auswirkungen auf Technik, Strukturen und Geschäftsmodelle. Aber was ist mit den Menschen? Mitarbeiter wollen mitgenommen werden und Führungskräfte benötigen angepasste Techniken, um wirksam zu bleiben! Unser Workshop-Konzept überzeugt durch den praxisorientierten Einsatz von modernen Online-Tools, kombiniert mit Bewährtem aus Theorie und Psychologie.

Sie bleiben dabei authentisch und erkennen bereits im Vorfeld verschiedene Fallstricke von dezentraler Führung. Sie lernen Tricks und Techniken, damit Sie moderne Kommunikationstechnologie und Online-Medien zur Steuerung Ihres Teams noch wirksamer einsetzen können.

Unsere Prinzipien: Wirksam – Authentisch – Wohlwollend

Zum erfolgreichen Führen über Distanz müssen Sie Ihre individuelle Wirksamkeit nachjustieren. In unseren Seminaren legen wir Wert auf den Erhalt der persönlichen Authentizität und ein kongruentes Auftreten in den unterschiedlichen Situationen.

Wir arbeiten stärkenorientiert und wertschätzend. Sie als Führungskraft stärken Ihre eigene Person und lernen besser und effizienter auf Ihr Team einzugehen.

Seminarformate

Wir begleiten Sie auf Ihrem individuellen Weg zum ,Führen 4.0‘ durch Workshops mit unterschiedlichen Inhalten. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt auf 8 Personen, um eine persönliche Atmosphäre zu schaffen und um auf die Bedürfnisse und Fragestellungen der Teilnehmer intensiv eingehen zu können. Die Seminarmodule sind sehr praxisnah und umsetzungsorientiert konzipiert.

Die Seminare sind einzeln buchbar und ergänzen sich systematisch zu einer Seminarreihe. Nach erfolgreicher Belegung von vier Seminaren erhalten Sie das Zertifikat „Führen 4.0 professionell“.

Unsere Seminare sind so konzipiert, dass Sie ohne Übernachtung an einem Tag absolviert werden können, also An- und Abreise bequem möglich sind.

Seminar 1: Videokonferenzen spannend gestalten und Teilnehmer führen (1-tägig)

 

Sie möchten eine Videokonferenz als „Chair Person“ führen und sicherstellen, alle Teilnehmer/innen inhaltlich und emotional zu erreichen?

Mitarbeiterführung über Videokonferenz stellt eine besondere Herausforderung an den Gesprächsleiter. Ein Hauptproblem besteht darin, dass Sie nicht nur die Technik beherrschen müssen, sondern auch die Teilnehmer emotional erreichen und für die Inhalte begeistern müssen. Zudem sollen sich die Teilnehmer beteiligen, etwas sagen und sich dabei wohlfühlen.

Wir vermitteln Ihnen praxisnah Wissen und Können, um sicher die Technik zu beherrschen und andererseits Ihre Wirkung über Distanz mit angepassten Führungsmitteln zu verbessern. Sie bleiben dabei authentisch und wirksam.

Dieses Seminar ist technisch etwas aufwändiger, aber leicht verständlich. Die Anforderungen an den Seminarort sind etwas anspruchsvoller.

Seminar 2: Erwartungsmanagement über Distanz gestalten (1-tägig)

 

„Erwartungen sind einseitige Verträge, von denen der andere nichts weiß!"

Dieses Zitat von Karlheinz Wolfgang bringt die Problematik der Führungskräfte auf den Punkt. Jeder Mitarbeiter hat bestimmte Erwartungen an seine Tätigkeit und an seine Führungskraft. In unserem Seminar beleuchten wir Wertevorstellungen und Generationsveränderungen, Motivationslagen und wie Sie über Distanz damit umgehen. Gerade die Kombination „Distanz“ und „unterschiedliche Generationen“ kann zu Konflikten führen. Gehen Sie souverän mit unterschiedlichen Wertelandschaften um und bleiben Sie auch online wirksam.

Seminar 3: Beziehung gestalten in virtuellen Teams und Homeoffice (1-tägig)

 

Entdecken Sie einen praxisnahen Weg, die Beziehung zu Ihren Mitarbeitern in virtuellen Teams und im Homeoffice weiterzuentwickeln. Mit Hilfe der Theorie von verschiedenen Modellen zu Persönlichkeitsprofilen lernen Sie unterschiedliche Verhaltenstendenzen zu erkennen und damit umzugehen.

Sie erkennen Ihre eigenen Stärken und Schwächen im Umgang mit anderen und entwickeln Ideen und Strategien für die konkrete Umsetzung im Alltag.

Wir unterstützen Sie aktiv, diese Erkenntnisse auch digital und über Distanz wirksam umzusetzen.

Seminar 4: Empathische Projektsteuerung mit virtuellen Mitarbeitern (1-tägig)

 

In Zeiten der Digitalisierung ist aktive und empathische Projektsteuerung wichtiger denn je. Häufig verliert man Teammitglieder auf Grund der Distanz. Oder es regt sich Widerstand, weil neue Strukturen ungewollte Veränderung der Arbeitsabläufe bedeuten.

Es ist für den Projektleiter eine Herausforderung, über Distanz präsent zu bleiben, Fehler rechtzeitig zu erkennen und konstruktiv mit Störungen umzugehen.

Sie lernen, welche Dynamik sich in einem dezentral geführten Projekt entwickeln kann, wie Sie mit Widerständen umgehen und die Motivation über Distanz hochhalten können.

Seminar 5: Wirkungsvolles Präsentieren online (1-tägig)

 

Präsentieren über Videokonferenz und Webinare hat klare Vorteile: Reisezeiten und –kosten entfallen, Sie benötigen keine Konferenzräume, sind örtlich und zeitlich flexibel.

Aber fehlende Präsenz bedeutet auch fehlende Rückmeldung: haben die Teilnehmer alles verstanden? Sind sie von Ihren Argumenten überzeugt worden? Konnten sich die Teilnehmer ausreichend einbringen?

Wie übersetzen Sie Inhalte und Führung, wenn Gesten und andere nonverbale Wirkungsinstrumente wegfallen? In diesem Seminar üben Sie realistisch, wie Sie am Computer Ihr Gegenüber aktiv und interaktiv durch das Webmeeting führen.

Seminar 6: Konzeption und Erstellen von Erklärvideos (1-tägig)

 

Der Geheimtipp für jedes Problem sind heute Erklärvideos! Wozu soll man sich in schwierige Texte einlesen, wenn man es in 1-2 Minuten kurz und knackig vorgeführt bekommt?

Die Narrationen in der digitalen Welt von heute entstehen eindeutig durch das Bild bzw. Bewegtbild (Video) und haben Texte in weiten Bereichen vollständig abgelöst. Aber wie übersetzt man Texte und Inhalte in Bilder, Icons, Skizzen und Animationen? Wir helfen Ihnen bei diesem Transformationsprozess.

Wir führen Sie durch die einzelnen Phasen, wie man ein Thema zerlegt, übersetzt, ein Storyboard erstellt und einfache Skizzen erstellt. Sie erstellen in unserem Workshop bereits Ihr eigenes Video, das schnell auf den Punkt kommt und Ihre Kernaussage gut rüberbringt.

Seminar 7: Kompaktseminar „Führen 4.0“ für Führungskräfte (2-tägig)

 

Das Seminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte, die Teams in Homeoffices und dezentralen Strukturen steuern und das Ziel haben, mehr mit Ihren Mitarbeitern zu erreichen. Schwerpunkt des Seminars ist die operative Umsetzung von aktivem und motivierendem Führungsverhalten über Distanz hinweg.

Es werden fast alle Themenfelder aus den Eintages-Seminaren geschult (Ausnahme „Erklärvideos“ und „virtuelle Teams“). Die Themen können allerdings weniger vertieft und kürzer geübt werden.

Wir werden dieses Seminar in Abstimmung mit Ihnen anpassen und die einzelnen Module auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen.

Umsetzung

 

Gerne kommen wir zu Ihnen in die Firma und schulen Ihre Mitarbeiter. Wir werden immer mit 2 Trainern schulen. In der näheren Umgebung von München fallen keine Reisekosten an. Ansonsten werden Übernachtung und Fahrt-km in Abstimmung und nach Aufwand abgerechnet.

Wir empfehlen Gruppen von 6-8 Teilnehmern. Für die Umsetzung benötigen wir Beamer, Flipchart, Pinnwand, Internetzugang und WLAN für die Teilnehmer. Bei einigen Übungen kann ein zweiter Raum hilfreich sein.

Die Kosten richten sich nach der Dauer der Zusammenarbeit und der Anzahl der Teilnehmer. Sprechen Sie uns an und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Schulungen in unseren Räumlichkeiten durchzuführen. Es würden dann geringe Zusatzkosten für Raummiete und Catering anfallen.

Ihre Trainer

Beide Trainer besitzen jahrzehntelange Erfahrung im Beratungs-, Trainings-, Personal- und Coaching-Umfeld. Darüber hinaus sind beide Trainer erfahrene Führungskräfte. Ihre unterschiedlichen Ausbildungen und Kompetenzen ergänzen sich perfekt.

 

Heidrun Ullrich
  • Expertin für Personalmanagement, Führung und Zusammenarbeit
  • Langjährige Erfahrung als Personalleiterin mit internationaler Verantwortung in den Branchen Medien, Pharma, Hard- und Software
  • Trainerin mit Schwerpunkten praxisorientierte Personalarbeit, wertschätzende Kommunikation und authentische Mitarbeiterführung
  • Motto: Gibt es einen Unterschied zwischen Theorie und Praxis? In der Tat
  • Personalperspektive, München
Peter Schneider
  • Unternehmer und mehrfacher Gründer von KMUs im Themenfeld Energie/ Klima/ Nachhaltigkeit, Carbon-Nano- Materialien, Medizindienstleister, Personalentwicklung
  • Berater für strategisches Innovations-Management und -Kultur.
  • Trainer in der Dozentenweiterbildung an der LMU, dem Elite-Netzwerk Bayern, dem Wissensforum VDI, der Akademie Würth
  • Moderator für technische Workshops, öffentliche Podiumsdiskussionen, u. a.
  • FutureCamp Holding GmbH, München

Fragen?

Haben Sie Fragen zu den Inhalten? Sie möchten mit uns über Möglichkeiten eines In-House-Seminars reden? Oder Sie haben sonstige Fragen zum Thema Schulung und Führungskultur? Schreiben sie uns einfach eine E-Mail, wir melden uns umgehend bei Ihnen: